MaßnahmenManuelle TechnikenMassagenCranioSacral Therapie (CST)CranioSacrale Therapie für KinderK-Active TapingNeurophysiologische BehandlungPezziballTherapeutisches KletternFlexi-BarTherabandKoordinationswippe
 

Therapie

Um die Therapie möglichst effektiv und abwechslungsreich zu gestalten, bin ich immer bemüht, sowohl mein Wissen, als auch meine Ausstattung zu erweitern.

 

Eine Therapieeinheit dauert in der Regel 45 Minuten, bei neurologischen Befunden zumeist 60 Minuten. Bei ihrem ersten Besuch wird eine detaillierte physiotherapeutische Befunderhebung durchgeführt, bei der die Anamnese erfragt wird, eine Untersuchung stattfindet und die Ergebnisse dann mit ihnen besprochen werden. Anschließend wird ein gemeinsames Ziel definiert, an dem in den folgenden Therapieeinheiten gearbeitet wird. In der  verbleibenden Zeit der ersten Einheit wird noch eine kurze Intervention gesetzt.

 

In den einzelnen Therapieeinheiten werden sowohl aktive als auch passive Maßnahmen gesetzt, um das Bewegungssystem zu optimieren. Passive Therapietechniken werden meist vorbereitend und unterstützend zur aktiven Therapie eingesetzt.

 

Therapieinhalte

  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen
  • manuelle Gelenksmobilisation
  • spezielle Weichteiltechniken
  • Koordinations und Krafttraining
  • Bewegungsanalyse und ergonomische Beratung im Alltag
  • Erstellung eines individuellen Übungs- / Trainingsprogramms

Ihr Anteil an einer erfolgreichen Therapie

Zur Erreichung des bestmöglichen Therapieerfolges ist ihre Mithilfe unentbehrlich.

Dies kann bedeuten...

  • bestimmte Handlungsvorschläge zu befolgen
  • erlernte Übungen zu wiederholen
  • gewisse Handlungen zu unterlassen

Was ist mitzubringen

  • Alle aktuellen Befunde (MRT, Röntgen, Arztbriefe,... )
  • Bequeme Kleidung / Sportbekleidung
  • Wenn möglich ein Handtuch
 
 
© 2019 Physiotherapie | Manuela Hainzlfollow me on follow us on facebook