Therapie > Massagen

 

Massagen

Die Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Richtig angewandt sind die wichtigsten Wirkungsweisen eine lokale Steigerung der Durchblutung, die Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz, die Entspannung der Muskulatur, das Lösen von Verklebungen und Narben, eine verbesserte Wundheilung, eine Schmerzlinderung, die Einwirkung auf Organe über Reflexbögen, eine psychische Entspannung, Reduktion von Stress, die Verbesserrung des Zellstoffwechsels im Gewebe, eine Entspannung von Haut und Bindegewebe, sowie die Beinflussung des vegetativen Nervengewebes.

 
 
© 2019 Physiotherapie | Manuela Hainzlfollow me on follow us on facebook